Angebote zu "Auslöseeinheit" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

ABS Lawinenrucksack P.RIDE Base Unit Sportrucks...
586,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

ABS P.RIDE BASE UNIT. Die neue ABS Lawinenairbag-Generation ermöglicht eine Partnerauslösung per Funk und bietet damit ein weiteres Sicherheitsplus zum Schutz vor Verschüttung. Das P.Ride System erlaubt, zusätzlich zur eigenen Auslösung, per Funksignal eine gezielte Auslösung bei potenziell gefährdeten Kameraden sowie die Gruppenauslösung für alle mit dem P-Ridesystem ausgestatteten Tourteilnehmer. Darüber hinaus bieten die beiden P.Ride Airbags dank 3D-Webtechnik 30% mehr Fläche bei geringerem Volumen als herkömmliche Twinbags und verbessern damit die Chance an der Lawinenoberfläche zu bleiben. Die neue Airbagbefestigung hält diese immer in der optimalen Position. Details der P.Ride Base Unit: Das elektrische Aktivierungsmodul ist mit dem Carbonzylinder (separat erhältlich) fest verbunden, die Rückenplatte des Tragesystems stabilisiert die Airbags und dämpft gleichzeitig auch Stöße. Der ergonomisch geformte, gepolsterte Hüftgurt kann an die Rückenlänge angepasst werden. Am Brustgurt ist eine Pfeife fürs alpine Notsignal angebracht. Super robuste Verschlüsse halten den Pack sicher am Fleck. Der P.Ride ist mit einem Schrittgurt ausgestattet, dieser verhindert, dass der Rucksack in der Lawine nach oben gezogen wird. Der Auslösegriff kann wahlweise links und rechts am Schultergurt angebracht und bei Nichtgebrauch im Schulterträger verstaut werden. Die Auslöse-Kontrolleinheit wird mit Akkustrom versorgt und muss erst nach 30 Skitagen mit jeweils 8 Stunden Bereitschaft wieder an die Steckdose. Geladen wird mit USB-Kabel. Die Base Unit kann mittels der P.Ride Zip-Ons (P.Ride 18 mit LVS-Fach, verschiedenen Halterungen für Helm, Ski, Snowboard/Schneeschuh im Lieferumfang), im Handumdrehen für die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden. Die Zip-Ons gibt es mit verschiedenen Packvolumina, sie werden einfach auf aufgezippt. Material: robustes Polyamid. Gewicht (ohne Auslöseeinheit) ca. 2.650 g. Hinweis: Die Auslöseeinheit (Carbonkartusche) ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann in den SportScheck Filialen separat erworben werden. - Sport Artikelhierarchie: Skitouren - Geschlecht: Damen Herren - Produktart: Rucksack - mehr Sicherheit durch Funkauslösung - mehr Auftrieb durch vergrößerte Airbag-Fläche Verschluss: Nicht angegeben Obermaterial: Nylon

Anbieter: mirapodo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Ortovox Free Rider 22 Avabag Lawinenrucksack (B...
699,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Free Rider 22 Avabag Lawinenairbag hat Ortovox einen Freeriderucksack mit ultraleichtem AVABAG Lawinenairbagsystem entwickelt. Für zusätzliche Sicherheit beim Freeriden ist er mit dem SPS Flex Rückenprotektor ausgestattet, der Rückensystem und Protektor zu einer flexiblen Einheit verbindet. Der Protektor aus acht Pads, die auch bei Kälte angenehm flexibel bleiben, passt sich dem Körper an und absorbiert Schläge durch unmittelbare Verhärtung des Materials. Der breite Hüftgurt und die körperintegrierende Silhouette sorgen für einen komfortablen, sicheren Sitz. Helle Innenraumfarben erleichtern die Suche nach Ausrüstungsgegenständen. Das leichte und kompakte Avabag Lawinensystem erreicht sein minimales Gewicht durch eine Verarbeitungstechnologie, bei welcher der Stoff ohne Nähen und ohne zusätzliche Abdichtung verarbeitet wird. Die Technologie bietet kleinstes Packmaß, höhere Reißfestigkeit und Dichtigkeit. Die Auslöseeinheit ist winzig und bildet ein komplett geschlossenes, robustes System, das ohne Elektronik auskommt. Verschmutzung, Vereisung und Korrosion können so ausgeschlossen werden. Die Avabag-Einheit kann schnell und einfach ausgebaut werden und ist mit allen Ortovox Avabag Rucksäcken kompatibel. Die ergonomische Form des Griffs im 360° Design ermöglicht einfachste Auslösung mit allen Handschuhtypen für Links- und Rechtshänder. Der frontal ausgerichtete Griff ist individuell in zwei Längenpositionen einstellbar und ist auch in ungünstigen Sturzpositionen erreichbar. Im Lift kann der Griff schnell und sicher im Reißverschlussfach verstaut werden, ohne den Tragekomfort einzuschränken. Ohne eingeschraubte Kartusche können Auslösungen mit dem Avabag beliebig oft trainiert werden.  Die Kartusche für den Ortovox Free Rider 22 Avabag Lawinenairbag ist nicht im Preis enthalten.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Ortovox Free Rider 22 Avabag Lawinenrucksack (S...
699,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Free Rider 22 Avabag Lawinenairbag hat Ortovox einen Freeriderucksack mit ultraleichtem AVABAG Lawinenairbagsystem entwickelt. Für zusätzliche Sicherheit beim Freeriden ist er mit dem SPS Flex Rückenprotektor ausgestattet, der Rückensystem und Protektor zu einer flexiblen Einheit verbindet. Der Protektor aus acht Pads, die auch bei Kälte angenehm flexibel bleiben, passt sich dem Körper an und absorbiert Schläge durch unmittelbare Verhärtung des Materials. Der breite Hüftgurt und die körperintegrierende Silhouette sorgen für einen komfortablen, sicheren Sitz. Helle Innenraumfarben erleichtern die Suche nach Ausrüstungsgegenständen. Das leichte und kompakte Avabag Lawinensystem erreicht sein minimales Gewicht durch eine Verarbeitungstechnologie, bei welcher der Stoff ohne Nähen und ohne zusätzliche Abdichtung verarbeitet wird. Die Technologie bietet kleinstes Packmaß, höhere Reißfestigkeit und Dichtigkeit. Die Auslöseeinheit ist winzig und bildet ein komplett geschlossenes, robustes System, das ohne Elektronik auskommt. Verschmutzung, Vereisung und Korrosion können so ausgeschlossen werden. Die Avabag-Einheit kann schnell und einfach ausgebaut werden und ist mit allen Ortovox Avabag Rucksäcken kompatibel. Die ergonomische Form des Griffs im 360° Design ermöglicht einfachste Auslösung mit allen Handschuhtypen für Links- und Rechtshänder. Der frontal ausgerichtete Griff ist individuell in zwei Längenpositionen einstellbar und ist auch in ungünstigen Sturzpositionen erreichbar. Im Lift kann der Griff schnell und sicher im Reißverschlussfach verstaut werden, ohne den Tragekomfort einzuschränken. Ohne eingeschraubte Kartusche können Auslösungen mit dem Avabag beliebig oft trainiert werden.  Die Kartusche für den Ortovox Free Rider 22 Avabag Lawinenairbag ist nicht im Preis enthalten.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Ortovox Free Rider 22 Avabag Lawinenrucksack (G...
699,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Free Rider 22 Avabag Lawinenairbag hat Ortovox einen Freeriderucksack mit ultraleichtem AVABAG Lawinenairbagsystem entwickelt. Für zusätzliche Sicherheit beim Freeriden ist er mit dem SPS Flex Rückenprotektor ausgestattet, der Rückensystem und Protektor zu einer flexiblen Einheit verbindet. Der Protektor aus acht Pads, die auch bei Kälte angenehm flexibel bleiben, passt sich dem Körper an und absorbiert Schläge durch unmittelbare Verhärtung des Materials. Der breite Hüftgurt und die körperintegrierende Silhouette sorgen für einen komfortablen, sicheren Sitz. Helle Innenraumfarben erleichtern die Suche nach Ausrüstungsgegenständen. Das leichte und kompakte Avabag Lawinensystem erreicht sein minimales Gewicht durch eine Verarbeitungstechnologie, bei welcher der Stoff ohne Nähen und ohne zusätzliche Abdichtung verarbeitet wird. Die Technologie bietet kleinstes Packmaß, höhere Reißfestigkeit und Dichtigkeit. Die Auslöseeinheit ist winzig und bildet ein komplett geschlossenes, robustes System, das ohne Elektronik auskommt. Verschmutzung, Vereisung und Korrosion können so ausgeschlossen werden. Die Avabag-Einheit kann schnell und einfach ausgebaut werden und ist mit allen Ortovox Avabag Rucksäcken kompatibel. Die ergonomische Form des Griffs im 360° Design ermöglicht einfachste Auslösung mit allen Handschuhtypen für Links- und Rechtshänder. Der frontal ausgerichtete Griff ist individuell in zwei Längenpositionen einstellbar und ist auch in ungünstigen Sturzpositionen erreichbar. Im Lift kann der Griff schnell und sicher im Reißverschlussfach verstaut werden, ohne den Tragekomfort einzuschränken. Ohne eingeschraubte Kartusche können Auslösungen mit dem Avabag beliebig oft trainiert werden.  Die Kartusche für den Ortovox Free Rider 22 Avabag Lawinenairbag ist nicht im Preis enthalten.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Ortovox Free Rider 20 S Avabag Kit Lawinenrucks...
699,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Free Rider 20 S Avabag Kit hat Ortovox einen Freeriderucksack mit ultraleichtem AVABAG Lawinenairbagsystem entwickelt. Für zusätzliche Sicherheit beim Freeriden ist er mit dem SPS Flex Rückenprotektor ausgestattet, der Rückensystem und Protektor zu einer flexiblen Einheit verbindet.  Der Protektor aus acht Pads, die auch bei Kälte angenehm flexibel bleiben, passt sich dem Körper an und absorbiert Schläge durch unmittelbare Verhärtung des Materials. Der breite Hüftgurt und die körperintegrierende Silhouette sorgen für einen komfortablen, sicheren Sitz. Helle Innenraumfarben erleichtern die Suche nach Ausrüstungsgegenständen. Mit seiner kurzen Rückenlänge ist er besonders gut für kleinere Personen geeignet.  Das leichte und kompakte Avabag Lawinensystem erreicht sein minimales Gewicht durch eine Verarbeitungstechnologie, bei welcher der Stoff ohne Nähen und ohne zusätzliche Abdichtung verarbeitet wird. Die Technologie bietet kleinstes Packmaß, höhere Reißfestigkeit und Dichtigkeit. Die Auslöseeinheit ist winzig und bildet ein komplett geschlossenes, robustes System, das ohne Elektronik auskommt. Verschmutzung, Vereisung und Korrosion können so ausgeschlossen werden. Die Avabag-Einheit kann schnell und einfach ausgebaut werden und ist mit allen Ortovox Avabag Rucksäcken kompatibel. Die ergonomische Form des Griffs im 360° Design ermöglicht einfachste Auslösung mit allen Handschuhtypen für Links- und Rechtshänder. Der frontal ausgerichtete Griff ist individuell in zwei Längenpositionen einstellbar und ist auch in ungünstigen Sturzpositionen erreichbar. Im Lift kann der Griff schnell und sicher im Reißverschlussfach verstaut werden, ohne den Tragekomfort einzuschränken. Ohne eingeschraubte Kartusche können Auslösungen mit dem Avabag beliebig oft trainiert werden.  Die Kartusche für den Ortovox Free Rider 20 S Avabag Lawinenairbag ist nicht im Preis enthalten.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Ortovox Free Rider 20 S Avabag Kit Lawinenrucks...
699,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Free Rider 20 S Avabag Kit hat Ortovox einen Freeriderucksack mit ultraleichtem AVABAG Lawinenairbagsystem entwickelt. Für zusätzliche Sicherheit beim Freeriden ist er mit dem SPS Flex Rückenprotektor ausgestattet, der Rückensystem und Protektor zu einer flexiblen Einheit verbindet.  Der Protektor aus acht Pads, die auch bei Kälte angenehm flexibel bleiben, passt sich dem Körper an und absorbiert Schläge durch unmittelbare Verhärtung des Materials. Der breite Hüftgurt und die körperintegrierende Silhouette sorgen für einen komfortablen, sicheren Sitz. Helle Innenraumfarben erleichtern die Suche nach Ausrüstungsgegenständen. Mit seiner kurzen Rückenlänge ist er besonders gut für kleinere Personen geeignet.  Das leichte und kompakte Avabag Lawinensystem erreicht sein minimales Gewicht durch eine Verarbeitungstechnologie, bei welcher der Stoff ohne Nähen und ohne zusätzliche Abdichtung verarbeitet wird. Die Technologie bietet kleinstes Packmaß, höhere Reißfestigkeit und Dichtigkeit. Die Auslöseeinheit ist winzig und bildet ein komplett geschlossenes, robustes System, das ohne Elektronik auskommt. Verschmutzung, Vereisung und Korrosion können so ausgeschlossen werden. Die Avabag-Einheit kann schnell und einfach ausgebaut werden und ist mit allen Ortovox Avabag Rucksäcken kompatibel. Die ergonomische Form des Griffs im 360° Design ermöglicht einfachste Auslösung mit allen Handschuhtypen für Links- und Rechtshänder. Der frontal ausgerichtete Griff ist individuell in zwei Längenpositionen einstellbar und ist auch in ungünstigen Sturzpositionen erreichbar. Im Lift kann der Griff schnell und sicher im Reißverschlussfach verstaut werden, ohne den Tragekomfort einzuschränken. Ohne eingeschraubte Kartusche können Auslösungen mit dem Avabag beliebig oft trainiert werden.  Die Kartusche für den Ortovox Free Rider 20 S Avabag Lawinenairbag ist nicht im Preis enthalten.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
ABS P.RIDE Base Unit Lawinenrucksack
559,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

ABS P.RIDE BASE UNIT. Die neue ABS Lawinenairbag-Generation ermöglicht eine Partnerauslösung per Funk und bietet damit ein weiteres Sicherheitsplus zum Schutz vor Verschüttung. Das P.Ride System erlaubt, zusätzlich zur eigenen Auslösung, per Funksignal eine gezielte Auslösung bei potenziell gefährdeten Kameraden sowie die Gruppenauslösung für alle mit dem P-Ridesystem ausgestatteten Tourteilnehmer. Darüber hinaus bieten die beiden P.Ride Airbags dank 3D-Webtechnik 30% mehr Fläche bei geringerem Volumen als herkömmliche Twinbags und verbessern damit die Chance an der Lawinenoberfläche zu bleiben. Die neue Airbagbefestigung hält diese immer in der optimalen Position. Details der P.Ride Base Unit: Das elektrische Aktivierungsmodul ist mit dem Carbonzylinder (separat erhältlich) fest verbunden, die Rückenplatte des Tragesystems stabilisiert die Airbags und dämpft gleichzeitig auch Stöße. Der ergonomisch geformte, gepolsterte Hüftgurt kann an die Rückenlänge angepasst werden. Am Brustgurt ist eine Pfeife fürs alpine Notsignal angebracht. Super robuste Verschlüsse halten den Pack sicher am Fleck. Der P.Ride ist mit einem Schrittgurt ausgestattet, dieser verhindert, dass der Rucksack in der Lawine nach oben gezogen wird. Der Auslösegriff kann wahlweise links und rechts am Schultergurt angebracht und bei Nichtgebrauch im Schulterträger verstaut werden. Die Auslöse-Kontrolleinheit wird mit Akkustrom versorgt und muss erst nach 30 Skitagen mit jeweils 8 Stunden Bereitschaft wieder an die Steckdose. Geladen wird mit USB-Kabel. Die Base Unit kann mittels der P.Ride Zip-Ons (P.Ride 18 mit LVS-Fach, verschiedenen Halterungen für Helm, Ski, Snowboard/Schneeschuh im Lieferumfang), im Handumdrehen für die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden. Die Zip-Ons gibt es mit verschiedenen Packvolumina, sie werden einfach auf aufgezippt. Material: robustes Polyamid. Gewicht (ohne Auslöseeinheit) ca. 2.650 g. Hinweis: Die Auslöseeinheit (Carbonkartusche) ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann in den SportScheck Filialen separat erworben werden.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
ABS P.RIDE Base Unit Lawinenrucksack
559,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

ABS P.RIDE BASE UNIT. Die neue ABS Lawinenairbag-Generation ermöglicht eine Partnerauslösung per Funk und bietet damit ein weiteres Sicherheitsplus zum Schutz vor Verschüttung. Das P.Ride System erlaubt, zusätzlich zur eigenen Auslösung, per Funksignal eine gezielte Auslösung bei potenziell gefährdeten Kameraden sowie die Gruppenauslösung für alle mit dem P-Ridesystem ausgestatteten Tourteilnehmer. Darüber hinaus bieten die beiden P.Ride Airbags dank 3D-Webtechnik 30% mehr Fläche bei geringerem Volumen als herkömmliche Twinbags und verbessern damit die Chance an der Lawinenoberfläche zu bleiben. Die neue Airbagbefestigung hält diese immer in der optimalen Position. Details der P.Ride Base Unit: Das elektrische Aktivierungsmodul ist mit dem Carbonzylinder (separat erhältlich) fest verbunden, die Rückenplatte des Tragesystems stabilisiert die Airbags und dämpft gleichzeitig auch Stöße. Der ergonomisch geformte, gepolsterte Hüftgurt kann an die Rückenlänge angepasst werden. Am Brustgurt ist eine Pfeife fürs alpine Notsignal angebracht. Super robuste Verschlüsse halten den Pack sicher am Fleck. Der P.Ride ist mit einem Schrittgurt ausgestattet, dieser verhindert, dass der Rucksack in der Lawine nach oben gezogen wird. Der Auslösegriff kann wahlweise links und rechts am Schultergurt angebracht und bei Nichtgebrauch im Schulterträger verstaut werden. Die Auslöse-Kontrolleinheit wird mit Akkustrom versorgt und muss erst nach 30 Skitagen mit jeweils 8 Stunden Bereitschaft wieder an die Steckdose. Geladen wird mit USB-Kabel. Die Base Unit kann mittels der P.Ride Zip-Ons (P.Ride 18 mit LVS-Fach, verschiedenen Halterungen für Helm, Ski, Snowboard/Schneeschuh im Lieferumfang), im Handumdrehen für die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden. Die Zip-Ons gibt es mit verschiedenen Packvolumina, sie werden einfach auf aufgezippt. Material: robustes Polyamid. Gewicht (ohne Auslöseeinheit) ca. 2.650 g. Hinweis: Die Auslöseeinheit (Carbonkartusche) ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann in den SportScheck Filialen separat erworben werden.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
ABS P.RIDE Base Unit Lawinenrucksack
559,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

ABS P.RIDE BASE UNIT. Die neue ABS Lawinenairbag-Generation ermöglicht eine Partnerauslösung per Funk und bietet damit ein weiteres Sicherheitsplus zum Schutz vor Verschüttung. Das P.Ride System erlaubt, zusätzlich zur eigenen Auslösung, per Funksignal eine gezielte Auslösung bei potenziell gefährdeten Kameraden sowie die Gruppenauslösung für alle mit dem P-Ridesystem ausgestatteten Tourteilnehmer. Darüber hinaus bieten die beiden P.Ride Airbags dank 3D-Webtechnik 30% mehr Fläche bei geringerem Volumen als herkömmliche Twinbags und verbessern damit die Chance an der Lawinenoberfläche zu bleiben. Die neue Airbagbefestigung hält diese immer in der optimalen Position. Details der P.Ride Base Unit: Das elektrische Aktivierungsmodul ist mit dem Carbonzylinder (separat erhältlich) fest verbunden, die Rückenplatte des Tragesystems stabilisiert die Airbags und dämpft gleichzeitig auch Stöße. Der ergonomisch geformte, gepolsterte Hüftgurt kann an die Rückenlänge angepasst werden. Am Brustgurt ist eine Pfeife fürs alpine Notsignal angebracht. Super robuste Verschlüsse halten den Pack sicher am Fleck. Der P.Ride ist mit einem Schrittgurt ausgestattet, dieser verhindert, dass der Rucksack in der Lawine nach oben gezogen wird. Der Auslösegriff kann wahlweise links und rechts am Schultergurt angebracht und bei Nichtgebrauch im Schulterträger verstaut werden. Die Auslöse-Kontrolleinheit wird mit Akkustrom versorgt und muss erst nach 30 Skitagen mit jeweils 8 Stunden Bereitschaft wieder an die Steckdose. Geladen wird mit USB-Kabel. Die Base Unit kann mittels der P.Ride Zip-Ons (P.Ride 18 mit LVS-Fach, verschiedenen Halterungen für Helm, Ski, Snowboard/Schneeschuh im Lieferumfang), im Handumdrehen für die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden. Die Zip-Ons gibt es mit verschiedenen Packvolumina, sie werden einfach auf aufgezippt. Material: robustes Polyamid. Gewicht (ohne Auslöseeinheit) ca. 2.650 g. Hinweis: Die Auslöseeinheit (Carbonkartusche) ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann in den SportScheck Filialen separat erworben werden.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot